Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen

ajax-loader
Kostümidee: Zahnfee Rock und T-shirt

Kostümidee: Zahnfee Rock und T-shirt

Modell
Schwierigkeit
Kostümidee: Zahnfee Rock und T-shirt
Wer kennt sie nicht, die Zahnfee, die nachts ein Geschenk für den ersten ausgefallenen Milchzahn hinterlässt – eine zauberhafte Aufgabe. Deshalb muss natürlich auch das Zahnfee-Outfit zauberhaft schön sein! Das dezente T-Shirt mit glitzernder Zahnapplikation harmoniert wunderbar mit dem märchenhaften Rock aus hauchfeinen Organzastücken. Toppen können Sie dieses DIY-Kostüm nur noch mit den passenden Accessoires wie Beutel, Zepter und Flügeln.

Kostümidee: Zahnfee Rock und T-shirt


1

Zahnfee Kostüm zuschneiden



aus dem Organza in Türkis:

17x Rockzipfel nach Vorlage

aus dem Organza in Saphir:

5x Rockzipfel nach Vorlage

aus dem Organza in Petrol:

18x Rockzipfel nach Vorlage

aus dem Organza in Weiß:

17x Rockzipfel nach Vorlage

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!

Tipp: Um die vielen Rockzipfel für das Zahnfee-Kostüm zuzuschneiden, empfehlen wir Ihnen einen Rollschneider. Erstellen Sie nach der Vorlage eine Schablone aus Karton und schneiden dann einfach entlang der Kartonkante herum. So lassen sich auch mehrere Lagen Organza auf einmal zuschneiden.

aus dem Polyesterjersey:

1x Tellerrock Vorderteil im Bruch plus 1 cm Nahtzugabe an der Rockoberkante und 1,5 cm Nahtzugabe an der Seitennaht und am Saum.

1x Tellerrock Rückteil im Bruch plus 1 cm Nahtzugabe an der Rockoberkante und 2,5 cm Nahtzugabe an der Seitennaht und am 1,5 cm Saum.


2



Unser schönes Zahnfee Kostüm besteht aus einem fertigen T-shirt mit Zahnapplikation, einem separaten Unterrock aus Polyesterjersey und einem Überrock hauchfein und zipfelig aus verschiedenen Organza-Stücken. Unsere Angaben sind für ein Kostüm in Größe 36, diese lassen sich aber ganz leicht auf eine größere Größe abändern, allerdings müssen Sie dann beachten, dass sich der Materialverbrauch natürlich ändert. Wie genau Sie den Rock vergrößern können, haben wir in Schritt 11 erklärt. Zusätzlich haben wir auch eine Anleitung für die Accessoires wie das Beutelchen, den Zauberstab und die Flügel für Sie vorbereitet.


3

Für das Zahnfee Kostüm starten wir zunächst mit einem einfachen Schnitt für einen Tellerrock.
Zahnfee Kostüm – Tellerrock nähen



Das Schnittmuster für den Tellerrock erstellen Sie nach Ihren individuellen Maßen. Wie in der Skizze eingezeichnet, beträgt der obere, kleine Radius 1/4 Ihres Taillenumfanges. Der untere Radius richtet sich nach der gewünschten Länge und wird parallel zum oberen Radius gezeichnet, was dann 1/4 des Rocksaumes ergibt.

Wenn Sie diese Maße aufgezeichnet haben, ist Ihr Schnittteil für den Tellerrock schon fertig – allerdings noch ohne Nahtzugaben! Übertragen Sie die Skizze auf Schnittpapier und schneiden Sie sie aus. Das Schnittmuster ist für das Vorder- und Rückteil des Tellerrockes geeignet.


4



Schneiden Sie dann den Jersey mit Ihrem Schnittmuster zu und versäubern beide Rockteile mit einem Overlock oder Zick-Zack-Stich. Legen Sie dann die beiden Teile rechts auf rechts aufeinander und nähen Sie die Seitennähte mit 1,5 cm Nahtzugabe zusammen.

Wichtig! Stecken Sie vorher die Kanten mit Stecknadeln aufeinander fest damit nichts verrutscht.

Die Nahtzugaben bügeln Sie dann auseinander.


5



Am Saum bügeln Sie dann 1,5 cm Nahtzugabe auf die linke Stoffseite um. Nähen Sie diese dann bei ca. 1 cm Abstand zur Bruchkante fest. Dies machen Sie am besten mit einer Zwillingsnadel, so bleibt der Stich schön elastisch.

Tipp: Wenn Sie noch nicht so viel mit Jersey gearbeitet haben, können Sie sich unser Video dazu auf YouTube ansehen: Auf buttinette TV haben wir ein Video zum Thema „Jerseystoffe verarbeiten“. Hier erklären wir genau, wie Sie Jersey zuschneiden und verarbeiten können.


6



Schneiden Sie dann nach Ihrer Taillenweite ein Stück vom Gummiband ab und nähen dieses an den kurzen Kanten überlappend zu einem Ring zusammen.


7



Teilen Sie das Gummiband und die Oberkante des Rockes in Viertel ein und markieren Sie die Viertel mit Stecknadeln.


8



Dann stecken Sie das Gummiband mit 1 cm Überlappung auf der rechten Rockseite der Oberkante fest. Beachten Sie dabei natürlich Ihre Markierungen! Die Naht des Gummibandes „verstecken“ wir bei der Gelegenheit hinten in der Mitte.


9



Dann wird das Gummiband auf dem Rock festgesteppt. Dafür verwenden Sie einen 5 mm breiten Zick-Zack-Stich. Jetzt ist der Unterrock für unser Zahnfee Kostüm schon fertig. Wir haben uns bei diesem Kostüm für zwei einzelne Röcke entschieden. So können Sie den weißen Unterrock später vielleicht auch für ein anderes Kostüm nutzen.


10

Zahnfee Kostüm – Überrock nähen



Im Anschluss machen Sie mit dem fluffigen Überrock aus Organza weiter. Dieser besteht aus drei Lagen mit je 19 der hauchfeinen “Organza-Rockzipfel”.

Die “Rockzipfel” müssen Sie überlappend aufeinander legen. Legen Sie auf das erste Schnittteil ein weiteres – achten Sie darauf, dass das zweite Stoffstück das erste Teil an der Oberkante genau um die Hälfte überlappt. Stecken Sie beide Teile zusammen.

Wichtig: Die Anzahl der Rockzipfel verändert sich bei größeren Größen! Je nachdem wie weit Ihr Rock sein soll müssen Sie entsprechend mehr davon zuschneiden. Ein “Rockzipfel” je Lage mehr vergrößert den Taillenumfang um 3,5 cm. So können Sie sich ganz einfach die Anzahl ausrechnen, die Sie mehr zuschneiden müssen! Die fertige Rockweite beträgt bei unserem Zahnfee-Kostüm im geschlossenen Zustand 62 cm.


11



Jetzt geht es weiter mit dem Zipfelrock: Nähen Sie beide Teile aufeinander fest und lassen einen Kantenabstand von 0,5 cm. Jetzt kommt der Clou: Nähen Sie nur bis zur Hälfe des zweiten Rockzipfels, dann schieben Sie ein drittes Teil genau bis dort hin darüber und nähen auch dieses wieder ein. Wiederholen Sie diesen Schritt bis alle 19 Teile aneinander befestigt sind. Die einzelnen Teile überlappen sich immer genau um die Hälfte. Wir haben die Rockzipfel direkt aneinander genäht, natürlich können Sie sie vorher auch noch mit Stecknadeln fixieren.


12



Wenn Sie alle Rocktzipfel vernäht haben, sollte Ihre erste Lage an der oberen Kante ca. 70 cm lang sein. Wir haben dafür 6 Teile in Türkis, 7 in Petrol und 6 Zuschnitte in Weiß verwendet. Sie können aber natürlich alle anordnen wie es Ihnen am besten für Ihr Zahnfee Kostüm gefällt.


13



Jetzt nähen wir die zweite Lage des Rockes. Nähen Sie nach dem gleichen Prinzip 4 Zuschnitte in Türkis, 5 in Petrol, 5 in Weiß und 5 in Saphir zusammen. Auch hier sind Sie bei der Reihenfolge der Farben völlig frei. Wichtig ist nur, dass Sie wieder 19 Stück davon verwenden, damit die Gesamtlänge passt.


14



Auch die dritte Rocklage setzen Sie nach dem gleichen Prinzip aus den restlichen Organza-Zuschnitten zusammen.


15



Damit die Oberkante Ihres Zahnfee-Rockes schöner aussieht und stabiler wird, fassen wir den Bund mit silbernem Schrägband ein. Schneiden Sie dafür 74 cm des Schrägbandes ab. Denken Sie hier auch wieder daran Ihre eigenen Maße zu berückstichtigen! Falten Sie das Schrägband zur Hälfte, schieben die Rockoberkante dazwischen und fixieren alles mit Stecknadeln. Am Anfang und Ende des Bandes bleiben je 2 cm als Umschlag “leer”.


16



Steppen Sie nach dem Feststecken das Schrägband schmalkantig fest. Am Anfang und Ende das Bandes schlagen Sie 2x 1 cm nach innen um und nähen den Umschlag schmal fest, so entsteht ein sauberer Abschluss.


17



Jetzt bekommt der Organza-Rock noch einen Verschluss: Probieren Sie Ihren Rock an und schauen, wie weit sich die Rockbahn überlappt – bei uns waren das 4 cm. Nähen Sie dann entsprechend zwei Druckknöpfe an das silberne Schrägband und schon ist der Überrock fertig.


18

Zahnfee Kostüm – T-Shirt verziehren



Natürlich muss unser Zahnfee Kostüm auch einen hübschen Zahn als Deko bekommen! Für die hübsche glitzernde Zahnverzierung legen Sie die Vorlage auf ein Stück der Glitzerfolie auf und umranden das Schnittteil mit einem Bleistift.


19



Schneiden Sie dann den Zahn aus der Glitzerfolie aus.


20



Legen Sie den Zahn mit der Klebeseite auf die Vorderseite des T-Shirts auf, wir haben uns die Mitte ausgesucht. Fixieren Sie Ihren Glitzerzahn dann durch Bügeln auf dem T-Shirt.


21



Damit der Zahn noch besser hält – und weil es einfach total hübsch aussieht umranden wir den Zahn mit einem Heftstich. Nehmen Sie dafür den hellblauen Sticktwist, das passt farblich super zu unserem Organza-Rock.


22



Jetzt ist Ihr Zahnfee Kostüm schon fertig! Einfach das T-Shirt und das Tutu anziehen und schon können Sie sich auf die Suche nach dem schönsten Lächeln im Fasching machen.

 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Kostümidee: Zahnfee Rock und T-shirt

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Kostümidee: Zahnfee Rock und T-shirt

Wer kennt sie nicht, die Zahnfee, die nachts ein Geschenk für den ersten ausgefallenen Milchzahn hinterlässt – eine zauberhafte Aufgabe. Deshalb muss natürlich auch das Zahnfee-Outfit zauberhaft schön sein! Das dezente T-Shirt mit glitzernder Zahnapplikation harmoniert wunderbar mit dem märchenhaften Rock aus hauchfeinen Organzastücken. Toppen können Sie dieses DIY-Kostüm nur noch mit den passenden Accessoires wie Beutel, Zepter und Flügeln.

Kostümidee: Zahnfee Rock und T-shirt


1

Zahnfee Kostüm zuschneiden



aus dem Organza in Türkis:

17x Rockzipfel nach Vorlage

aus dem Organza in Saphir:

5x Rockzipfel nach Vorlage

aus dem Organza in Petrol:

18x Rockzipfel nach Vorlage

aus dem Organza in Weiß:

17x Rockzipfel nach Vorlage

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!

Tipp: Um die vielen Rockzipfel für das Zahnfee-Kostüm zuzuschneiden, empfehlen wir Ihnen einen Rollschneider. Erstellen Sie nach der Vorlage eine Schablone aus Karton und schneiden dann einfach entlang der Kartonkante herum. So lassen sich auch mehrere Lagen Organza auf einmal zuschneiden.

aus dem Polyesterjersey:

1x Tellerrock Vorderteil im Bruch plus 1 cm Nahtzugabe an der Rockoberkante und 1,5 cm Nahtzugabe an der Seitennaht und am Saum.

1x Tellerrock Rückteil im Bruch plus 1 cm Nahtzugabe an der Rockoberkante und 2,5 cm Nahtzugabe an der Seitennaht und am 1,5 cm Saum.


2



Unser schönes Zahnfee Kostüm besteht aus einem fertigen T-shirt mit Zahnapplikation, einem separaten Unterrock aus Polyesterjersey und einem Überrock hauchfein und zipfelig aus verschiedenen Organza-Stücken. Unsere Angaben sind für ein Kostüm in Größe 36, diese lassen sich aber ganz leicht auf eine größere Größe abändern, allerdings müssen Sie dann beachten, dass sich der Materialverbrauch natürlich ändert. Wie genau Sie den Rock vergrößern können, haben wir in Schritt 11 erklärt. Zusätzlich haben wir auch eine Anleitung für die Accessoires wie das Beutelchen, den Zauberstab und die Flügel für Sie vorbereitet.


3

Für das Zahnfee Kostüm starten wir zunächst mit einem einfachen Schnitt für einen Tellerrock.
Zahnfee Kostüm – Tellerrock nähen



Das Schnittmuster für den Tellerrock erstellen Sie nach Ihren individuellen Maßen. Wie in der Skizze eingezeichnet, beträgt der obere, kleine Radius 1/4 Ihres Taillenumfanges. Der untere Radius richtet sich nach der gewünschten Länge und wird parallel zum oberen Radius gezeichnet, was dann 1/4 des Rocksaumes ergibt.

Wenn Sie diese Maße aufgezeichnet haben, ist Ihr Schnittteil für den Tellerrock schon fertig – allerdings noch ohne Nahtzugaben! Übertragen Sie die Skizze auf Schnittpapier und schneiden Sie sie aus. Das Schnittmuster ist für das Vorder- und Rückteil des Tellerrockes geeignet.


4



Schneiden Sie dann den Jersey mit Ihrem Schnittmuster zu und versäubern beide Rockteile mit einem Overlock oder Zick-Zack-Stich. Legen Sie dann die beiden Teile rechts auf rechts aufeinander und nähen Sie die Seitennähte mit 1,5 cm Nahtzugabe zusammen.

Wichtig! Stecken Sie vorher die Kanten mit Stecknadeln aufeinander fest damit nichts verrutscht.

Die Nahtzugaben bügeln Sie dann auseinander.


5



Am Saum bügeln Sie dann 1,5 cm Nahtzugabe auf die linke Stoffseite um. Nähen Sie diese dann bei ca. 1 cm Abstand zur Bruchkante fest. Dies machen Sie am besten mit einer Zwillingsnadel, so bleibt der Stich schön elastisch.

Tipp: Wenn Sie noch nicht so viel mit Jersey gearbeitet haben, können Sie sich unser Video dazu auf YouTube ansehen: Auf buttinette TV haben wir ein Video zum Thema „Jerseystoffe verarbeiten“. Hier erklären wir genau, wie Sie Jersey zuschneiden und verarbeiten können.


6



Schneiden Sie dann nach Ihrer Taillenweite ein Stück vom Gummiband ab und nähen dieses an den kurzen Kanten überlappend zu einem Ring zusammen.


7



Teilen Sie das Gummiband und die Oberkante des Rockes in Viertel ein und markieren Sie die Viertel mit Stecknadeln.


8



Dann stecken Sie das Gummiband mit 1 cm Überlappung auf der rechten Rockseite der Oberkante fest. Beachten Sie dabei natürlich Ihre Markierungen! Die Naht des Gummibandes „verstecken“ wir bei der Gelegenheit hinten in der Mitte.


9



Dann wird das Gummiband auf dem Rock festgesteppt. Dafür verwenden Sie einen 5 mm breiten Zick-Zack-Stich. Jetzt ist der Unterrock für unser Zahnfee Kostüm schon fertig. Wir haben uns bei diesem Kostüm für zwei einzelne Röcke entschieden. So können Sie den weißen Unterrock später vielleicht auch für ein anderes Kostüm nutzen.


10

Zahnfee Kostüm – Überrock nähen



Im Anschluss machen Sie mit dem fluffigen Überrock aus Organza weiter. Dieser besteht aus drei Lagen mit je 19 der hauchfeinen “Organza-Rockzipfel”.

Die “Rockzipfel” müssen Sie überlappend aufeinander legen. Legen Sie auf das erste Schnittteil ein weiteres – achten Sie darauf, dass das zweite Stoffstück das erste Teil an der Oberkante genau um die Hälfte überlappt. Stecken Sie beide Teile zusammen.

Wichtig: Die Anzahl der Rockzipfel verändert sich bei größeren Größen! Je nachdem wie weit Ihr Rock sein soll müssen Sie entsprechend mehr davon zuschneiden. Ein “Rockzipfel” je Lage mehr vergrößert den Taillenumfang um 3,5 cm. So können Sie sich ganz einfach die Anzahl ausrechnen, die Sie mehr zuschneiden müssen! Die fertige Rockweite beträgt bei unserem Zahnfee-Kostüm im geschlossenen Zustand 62 cm.


11



Jetzt geht es weiter mit dem Zipfelrock: Nähen Sie beide Teile aufeinander fest und lassen einen Kantenabstand von 0,5 cm. Jetzt kommt der Clou: Nähen Sie nur bis zur Hälfe des zweiten Rockzipfels, dann schieben Sie ein drittes Teil genau bis dort hin darüber und nähen auch dieses wieder ein. Wiederholen Sie diesen Schritt bis alle 19 Teile aneinander befestigt sind. Die einzelnen Teile überlappen sich immer genau um die Hälfte. Wir haben die Rockzipfel direkt aneinander genäht, natürlich können Sie sie vorher auch noch mit Stecknadeln fixieren.


12



Wenn Sie alle Rocktzipfel vernäht haben, sollte Ihre erste Lage an der oberen Kante ca. 70 cm lang sein. Wir haben dafür 6 Teile in Türkis, 7 in Petrol und 6 Zuschnitte in Weiß verwendet. Sie können aber natürlich alle anordnen wie es Ihnen am besten für Ihr Zahnfee Kostüm gefällt.


13



Jetzt nähen wir die zweite Lage des Rockes. Nähen Sie nach dem gleichen Prinzip 4 Zuschnitte in Türkis, 5 in Petrol, 5 in Weiß und 5 in Saphir zusammen. Auch hier sind Sie bei der Reihenfolge der Farben völlig frei. Wichtig ist nur, dass Sie wieder 19 Stück davon verwenden, damit die Gesamtlänge passt.


14



Auch die dritte Rocklage setzen Sie nach dem gleichen Prinzip aus den restlichen Organza-Zuschnitten zusammen.


15



Damit die Oberkante Ihres Zahnfee-Rockes schöner aussieht und stabiler wird, fassen wir den Bund mit silbernem Schrägband ein. Schneiden Sie dafür 74 cm des Schrägbandes ab. Denken Sie hier auch wieder daran Ihre eigenen Maße zu berückstichtigen! Falten Sie das Schrägband zur Hälfte, schieben die Rockoberkante dazwischen und fixieren alles mit Stecknadeln. Am Anfang und Ende des Bandes bleiben je 2 cm als Umschlag “leer”.


16



Steppen Sie nach dem Feststecken das Schrägband schmalkantig fest. Am Anfang und Ende das Bandes schlagen Sie 2x 1 cm nach innen um und nähen den Umschlag schmal fest, so entsteht ein sauberer Abschluss.


17



Jetzt bekommt der Organza-Rock noch einen Verschluss: Probieren Sie Ihren Rock an und schauen, wie weit sich die Rockbahn überlappt – bei uns waren das 4 cm. Nähen Sie dann entsprechend zwei Druckknöpfe an das silberne Schrägband und schon ist der Überrock fertig.


18

Zahnfee Kostüm – T-Shirt verziehren



Natürlich muss unser Zahnfee Kostüm auch einen hübschen Zahn als Deko bekommen! Für die hübsche glitzernde Zahnverzierung legen Sie die Vorlage auf ein Stück der Glitzerfolie auf und umranden das Schnittteil mit einem Bleistift.


19



Schneiden Sie dann den Zahn aus der Glitzerfolie aus.


20



Legen Sie den Zahn mit der Klebeseite auf die Vorderseite des T-Shirts auf, wir haben uns die Mitte ausgesucht. Fixieren Sie Ihren Glitzerzahn dann durch Bügeln auf dem T-Shirt.


21



Damit der Zahn noch besser hält – und weil es einfach total hübsch aussieht umranden wir den Zahn mit einem Heftstich. Nehmen Sie dafür den hellblauen Sticktwist, das passt farblich super zu unserem Organza-Rock.


22



Jetzt ist Ihr Zahnfee Kostüm schon fertig! Einfach das T-Shirt und das Tutu anziehen und schon können Sie sich auf die Suche nach dem schönsten Lächeln im Fasching machen.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen