Krumme Preise? Aber klar doch! Wir geben die MwSt.-Senkung direkt an Sie weiter!
Weitere Infos >>

ajax-loader
Krone Meerjungfrau

Krone Meerjungfrau

Modell
Schwierigkeit
Krone Meerjungfrau
#Meeresrauschen, #Glitzer, #Schimmer – wollten Sie nicht schon immer mal als verführerische Meerjungfrau durch die Faschingsmeere schwimmen? Überlassen Sie dabei nichts dem Zufall und legen Sie auch auf Accessoires großen Wert: Diese zauberhafte Meerjungfrauenkrone etwa ist mit den schillernden Muscheln, Steinchen und Perlen ein echter Hingucker, den Sie nach unserer Gratis-Anleitung selbst gestalten. Kombiniert mit unserem DIY-Meerjungfrauenkostüm ist der WOW-Effekt garantiert auf Ihrer Seite!


Meerjungfrau Krone


1



Als Erstes nehmt Ihr Euch die Krone und entfernt das schwarze Gummiband.

Nehmt die Muschelkette zur Hand. Entfernt mit der Flachzange die Ketten, die in der Mitte der Muschelkette hängen. Lasst dabei den großen Ring mit den beiden kleinen Ösen (links und rechts) an der Gliederkette hängen. Öffnet die äußeren beiden freihängenden Ösen der Kette und befestigt sie an den Seiten der Krone. Entnehmt den übrig gebliebenen Ketten die Anhänger und bildet eine weitere Gliederkette mit einer Länge von ca. 22 cm. Hängt diese ebenfalls an den beiden großen Ringen ein. So habt Ihr eine dekorative Halterung, die Ihr am Hinterkopf mit dem Karabinerverschluss individuell verstellen könnt.


2



Damit die Kette des Stirnschmucks nicht immer hin und her schwankt, befestigt Ihr diese mit dem Heißkleber vollständig an der Haarklammer. Entfernt mit der Flachzange die Kette, die unterhalb der Mitte des Stirnschmucks hängt. Bewahrt die abgezwickten Strass-Elemente gut auf, sie werden später zum Verzieren benötigt!


3



Mit den beiden Klammern befestigt Ihr den Stirnschmuck links und rechts unterhalb der Krone. Klebt mit einem Heißklebepunkt die beiden Spitzen des Stirnschmucks und der Krone zusammen. Jetzt ist das Grundgerüst fertig und die Krone kann beklebt werden.

Tipp: Bevor Ihr losklebt, solltet Ihr zuerst die Muscheln, Perlen und Schmuckstücke auf der flach liegenden Krone drapieren. Testet so, wie es später aussehen soll!


4



Muscheln mit Effektfarbe bemalen

So bekommen die Muscheln eine schimmernde Meeres-Optik: Streicht ein paar der Muscheln, mit viel Wasser und ganz wenig von der Metallic-Effektfarbe an. Damit Ihr sofort weitermachen könnt, föhnt Ihr die angestrichenen Muscheln mit dem Heißluftfön.


5



Krone „Meerjungfrau” mit Muscheln bekleben

Da die Krone gleich durch das Kleben fest und unbeweglich wird, ist es wichtig, dass Ihr sie über ein großes rundes Gefäß legt. Dadurch ist die Meerjungfrauen-Krone anschließend optimal an Eure Stirn angepasst. Wir haben die große Glasvase mit 12,5 cm Durchmesser aus dem buttinette-Sortiment verwendet. Ihr könnt natürlich auch ein Gefäß mit einer ähnlichen Größe von Zuhause nehmen. Legt ein Lineal unter das Gefäß, damit es nicht hin und her schwankt.

Dann kann es jetzt losgehen mit dem Bekleben. Einen großen hellblauen Strassstein bringt Ihr mit dem Schmucksteinkleber über der Mitte des Stirnschmucks an. Mit dem Heißkleber befestigt Ihr am Rand entlang der Krone jeweils zwei grün angestrichene Schneckenmuscheln, eine naturbelassene Schneckenmuschel und eine große grüne Muschelschale.


6



Klebt in die Mitte der Krone vier große Muschelschalen und oberhalb zwei kleine Muschelschalen.


7



Befestigt eine lange, schmale, grün angestrichene Schneckenmuschel an der mittleren Kronenzacke. Daneben klebt Ihr nach außen zeigend zwei kürzere, schmale Schneckenmuscheln. Unterhalb befestigt Ihr zwei Schneckenhaus-Muscheln.

Auf die zwei nächsten Kronenzacken klebt Ihr je drei kleine Schneckenmuscheln.


8



Zwei schmale, grün angestrichene Schneckenmuscheln klebt Ihr auf die nächsten beiden Kronenzacken. Klebt weitere Schneckenmuscheln in größere Zwischenräume der Krone, um diese auszufüllen.

In den folgenden beiden Schritten wird der Meerjungfrauen Krone der Feinschliff verpasst.


9



Weitere maritime Elemente aufkleben

Entnehmt der vorher zerlegten Muschelkette die Seestern-, Muschelanhänger und Perlen.

Bringt die Anhänger und Perlen sowie die blauen Glitzerperlen aus dem Perlenmix und die übrig gebliebenen Strass-Elemente vom Stirnschmuck mit Heißkleber dekorativ an Eurer Krone an. Versucht dabei, die Ösen der Anhänger in kleinen Zwischenräumen zu verstecken oder klebt im nächsten Schritt kleine Strasssteine auf die Ösen.


10



Strasssteine auf der Meerjungfrauen-Krone verteilen

Mit dem Schmucksteinkleber befestigt Ihr die Strasssteine an den Muscheln, an Kronenzacken und an dem angebrachten Stirnschmuck.


11



Und fertig ist Eure selbst gestaltete Meerjungfrauen-Krone. Viel Spaß und Freude beim Tragen!

 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Krone Meerjungfrau

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Krone Meerjungfrau

#Meeresrauschen, #Glitzer, #Schimmer – wollten Sie nicht schon immer mal als verführerische Meerjungfrau durch die Faschingsmeere schwimmen? Überlassen Sie dabei nichts dem Zufall und legen Sie auch auf Accessoires großen Wert: Diese zauberhafte Meerjungfrauenkrone etwa ist mit den schillernden Muscheln, Steinchen und Perlen ein echter Hingucker, den Sie nach unserer Gratis-Anleitung selbst gestalten. Kombiniert mit unserem DIY-Meerjungfrauenkostüm ist der WOW-Effekt garantiert auf Ihrer Seite!


Meerjungfrau Krone


1



Als Erstes nehmt Ihr Euch die Krone und entfernt das schwarze Gummiband.

Nehmt die Muschelkette zur Hand. Entfernt mit der Flachzange die Ketten, die in der Mitte der Muschelkette hängen. Lasst dabei den großen Ring mit den beiden kleinen Ösen (links und rechts) an der Gliederkette hängen. Öffnet die äußeren beiden freihängenden Ösen der Kette und befestigt sie an den Seiten der Krone. Entnehmt den übrig gebliebenen Ketten die Anhänger und bildet eine weitere Gliederkette mit einer Länge von ca. 22 cm. Hängt diese ebenfalls an den beiden großen Ringen ein. So habt Ihr eine dekorative Halterung, die Ihr am Hinterkopf mit dem Karabinerverschluss individuell verstellen könnt.


2



Damit die Kette des Stirnschmucks nicht immer hin und her schwankt, befestigt Ihr diese mit dem Heißkleber vollständig an der Haarklammer. Entfernt mit der Flachzange die Kette, die unterhalb der Mitte des Stirnschmucks hängt. Bewahrt die abgezwickten Strass-Elemente gut auf, sie werden später zum Verzieren benötigt!


3



Mit den beiden Klammern befestigt Ihr den Stirnschmuck links und rechts unterhalb der Krone. Klebt mit einem Heißklebepunkt die beiden Spitzen des Stirnschmucks und der Krone zusammen. Jetzt ist das Grundgerüst fertig und die Krone kann beklebt werden.

Tipp: Bevor Ihr losklebt, solltet Ihr zuerst die Muscheln, Perlen und Schmuckstücke auf der flach liegenden Krone drapieren. Testet so, wie es später aussehen soll!


4



Muscheln mit Effektfarbe bemalen

So bekommen die Muscheln eine schimmernde Meeres-Optik: Streicht ein paar der Muscheln, mit viel Wasser und ganz wenig von der Metallic-Effektfarbe an. Damit Ihr sofort weitermachen könnt, föhnt Ihr die angestrichenen Muscheln mit dem Heißluftfön.


5



Krone „Meerjungfrau” mit Muscheln bekleben

Da die Krone gleich durch das Kleben fest und unbeweglich wird, ist es wichtig, dass Ihr sie über ein großes rundes Gefäß legt. Dadurch ist die Meerjungfrauen-Krone anschließend optimal an Eure Stirn angepasst. Wir haben die große Glasvase mit 12,5 cm Durchmesser aus dem buttinette-Sortiment verwendet. Ihr könnt natürlich auch ein Gefäß mit einer ähnlichen Größe von Zuhause nehmen. Legt ein Lineal unter das Gefäß, damit es nicht hin und her schwankt.

Dann kann es jetzt losgehen mit dem Bekleben. Einen großen hellblauen Strassstein bringt Ihr mit dem Schmucksteinkleber über der Mitte des Stirnschmucks an. Mit dem Heißkleber befestigt Ihr am Rand entlang der Krone jeweils zwei grün angestrichene Schneckenmuscheln, eine naturbelassene Schneckenmuschel und eine große grüne Muschelschale.


6



Klebt in die Mitte der Krone vier große Muschelschalen und oberhalb zwei kleine Muschelschalen.


7



Befestigt eine lange, schmale, grün angestrichene Schneckenmuschel an der mittleren Kronenzacke. Daneben klebt Ihr nach außen zeigend zwei kürzere, schmale Schneckenmuscheln. Unterhalb befestigt Ihr zwei Schneckenhaus-Muscheln.

Auf die zwei nächsten Kronenzacken klebt Ihr je drei kleine Schneckenmuscheln.


8



Zwei schmale, grün angestrichene Schneckenmuscheln klebt Ihr auf die nächsten beiden Kronenzacken. Klebt weitere Schneckenmuscheln in größere Zwischenräume der Krone, um diese auszufüllen.

In den folgenden beiden Schritten wird der Meerjungfrauen Krone der Feinschliff verpasst.


9



Weitere maritime Elemente aufkleben

Entnehmt der vorher zerlegten Muschelkette die Seestern-, Muschelanhänger und Perlen.

Bringt die Anhänger und Perlen sowie die blauen Glitzerperlen aus dem Perlenmix und die übrig gebliebenen Strass-Elemente vom Stirnschmuck mit Heißkleber dekorativ an Eurer Krone an. Versucht dabei, die Ösen der Anhänger in kleinen Zwischenräumen zu verstecken oder klebt im nächsten Schritt kleine Strasssteine auf die Ösen.


10



Strasssteine auf der Meerjungfrauen-Krone verteilen

Mit dem Schmucksteinkleber befestigt Ihr die Strasssteine an den Muscheln, an Kronenzacken und an dem angebrachten Stirnschmuck.


11



Und fertig ist Eure selbst gestaltete Meerjungfrauen-Krone. Viel Spaß und Freude beim Tragen!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Kostenfreier Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen