ajax-loader
Bienenstock Hut

Bienenstock Hut

Modell
Schwierigkeit
Bienenstock Hut
Na Du, flotte Biene! Für die perfekte Biene braucht es nicht immer das typische schwarz-gelbe Streifenkostüm mit Flügeln. Ein flottes Etuikleid in Wabenoptik und der passenden Kopfbedeckung erregen im Karneval bestimmt viel mehr Aufmerksamkeit! So bastelst Du Dir den perfekten Bienenstock-Hut:

Bienenstock Hut


1



Das Grundgerüst für den Bienenstock-Hut ist ein stabiler, 16 cm hoher Pappkegel. Von diesem Kegel werden ca. 7 cm an der Spitze abgeschnitten.

2



Zum Umwickeln des Pappkegels verwendet Ihr den Strang Filzwolle. Von der farbigen Filzwolle (braun und gelb) zupft Ihr hauchdünne Fasern ab. Mit den abgezupften, farbigen Fasern umspannt Ihr den naturfarbenen Strang Filzwolle in Längsrichtung.

3



Dann wickelt Ihr den Strang locker um den Pappkegel. Damit das Ganze hält und nicht verrutscht, befestigt Ihr den Strang mit Heißkleber am Pappkegel. Wickelt von unten nach oben, zur Spitze hin.

4



Seid Ihr oben angekommen, schneidet Ihr den naturfarbenen Filzstrang ab und versteckt das Ende in der Öffnung des Pappkegels.

5



Jetzt könnt Ihr den Bienenstock mit Streuteilen und Schmucksteinen verzieren und mit Heißkleber auf einem Haarreif befestigen.

6



Tipp: Die Filzstreuteile lassen sich mit einem Permanent-Marker oder Stoffmalstift bemalen.
 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Bienenstock Hut

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Bienenstock Hut

Na Du, flotte Biene! Für die perfekte Biene braucht es nicht immer das typische schwarz-gelbe Streifenkostüm mit Flügeln. Ein flottes Etuikleid in Wabenoptik und der passenden Kopfbedeckung erregen im Karneval bestimmt viel mehr Aufmerksamkeit! So bastelst Du Dir den perfekten Bienenstock-Hut:

Bienenstock Hut


1



Das Grundgerüst für den Bienenstock-Hut ist ein stabiler, 16 cm hoher Pappkegel. Von diesem Kegel werden ca. 7 cm an der Spitze abgeschnitten.

2



Zum Umwickeln des Pappkegels verwendet Ihr den Strang Filzwolle. Von der farbigen Filzwolle (braun und gelb) zupft Ihr hauchdünne Fasern ab. Mit den abgezupften, farbigen Fasern umspannt Ihr den naturfarbenen Strang Filzwolle in Längsrichtung.

3



Dann wickelt Ihr den Strang locker um den Pappkegel. Damit das Ganze hält und nicht verrutscht, befestigt Ihr den Strang mit Heißkleber am Pappkegel. Wickelt von unten nach oben, zur Spitze hin.

4



Seid Ihr oben angekommen, schneidet Ihr den naturfarbenen Filzstrang ab und versteckt das Ende in der Öffnung des Pappkegels.

5



Jetzt könnt Ihr den Bienenstock mit Streuteilen und Schmucksteinen verzieren und mit Heißkleber auf einem Haarreif befestigen.

6



Tipp: Die Filzstreuteile lassen sich mit einem Permanent-Marker oder Stoffmalstift bemalen.
 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Kostenfreier Rückversand