Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Entdecken Sie unsere Halloween Kostüme! >>

ajax-loader
Kostümtipp: vom Crazy Bear zum Glücksbärchen

Kostümtipp: vom Crazy Bear zum Glücksbärchen

Anleitung
Kostümtipp: vom Crazy Bear zum Glücksbärchen
Sie kennen ja sicher unsere tollen bunten Crazy-Bären Kostüme. Noch viel bunter und lustiger sind die Overalls, wenn Sie sie mit ein paar Applikationen zu richtigen Happy Baers verwandeln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand Bärenkostüme im Stil der Glücksbärchen basteln. Diese Idee könnnen Sie auch ohne Näherfahrung ganz einfach umsetzen – ideal für eine spontane Faschingsidee oder Gruppenkostüme. Da steppt auf jeden Fall der Bär!

Kostümtipp: vom Crazy Bear zum Glücksbärchen


1

Glücksbärchen Motiv: Stern



aus dem orangenen Filz:

1x Stern

aus dem türkisen Filz:

2 Paar Hände

2 Paar Füße

aus dem pinken Filz:

2 Bäckchen rund Ø 2 cm

1x Schleife 3 x 3 cm

1x Schleifenmittelteil 0,7 cm breit x 2 cm lang

aus dem Filz in Schwarz:

1x Mund

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Zuerst kleben wir die Bäckchen und den Mund mit dem Textilkleber auf den Stern. Dann legen Sie je 1 Paar der Hände zusammen, fassen dabei zwei der Sternspitzen als Arme mit. Schieben Sie die Sternspitzen einfach ca. 1 cm tief zwischen die Hände und kleben Sie alles mit Textilkleber zusammen.


3



Wenn der Kleber getrocknet ist, nähen Sie die Hände noch rundherum zusätzlich schmalkantig zusammen. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern gibt auch noch zusätzlichen Halt.


4



Unser Stern für das rosa Glücksbärchen braucht natürlich auch noch Füße. Dafür schneiden Sie zwei 10 cm lange Stücke mit von der türkisen Kordel ab. Legen Sie jeweils 1 Paar Füße aufeinander, schieben Sie je ein Stück Kordel dazwischen und fixieren Sie alles mit Stecknadeln. Dann nähen Sie die beiden Filzfüße rundherum schmalkantig zusammen, dabei wird auch gleich die Kordel mit festgenäht.


5



Nähen Sie nun die Füße mit dem offenen Kordelende an die unteren beiden Sternspitzen — das sind unsere Füße.


6



Unsere Crazy-Bären Kostüme haben ja in der vorderen Mitte einen Reißverschluss. Das bedeutet Sie müssen Ihren Stern auch in der Mitte teilen, damit der Reißverschluss noch auf und zu geht. Markieren Sie sich deshalb die Mitte des Sterns z. B. mit Schneiderkreide und schneiden Sie den Stern dann durch.


7



Damit der Stern für Ihr Glücksbärchen noch süßer aussieht, bekommt er jetzt noch eine kleine Schleife. Falten Sie dafür den Zuschnitt für die Schleife in der Mitte wie eine Ziehharmonika zusammen.


8



Legen Sie das kleine Schleifenteil in der Mitte um die Zieharmonika herum. So wird die Faltung fixiert. Damit alles gut hält, nähen Sie das Mittelteil noch mit der Hand fest.


9



Jetzt sind Sie schon fast fertig! Kleben Sie jetzt noch mit Textilkeber die beiden Sternhälften Rechts und links vom Reißverschluss auf den weißen Bauch unseres Crazy-Bären Kostüms. Kleben Sie Ihrem Stern dann noch zwei Wackelaugen auf und nähen Sie die Schleife an.

Tipp: Sie können den Stern auch noch schmalkantig auf dem Kostüm festnähen, je nachdem wie sehr der Overall beansprucht wird.


10

Glücksbärchen Motiv: Blume



aus dem Filz in Hochrot, Hellgrün, Türkis, Orange, Zitrone:

jeweils 1x Blütenteil

aus dem Filz in Pink

1x Blütenteil

1x Kreismitte rund mit 3 cm Ø evtl. mit einer Zackenschere


11



Blumen machen glücklich! Deshalb gibt es auch ein Glücksbärchen mit Blumenmotiv. Passend zum grünen Overall nähen wir eine Blüte als Deko für den weißen Bauch. Legen Sie dafür zwei Blütenteile rechts aufeinander und nähen Sie sie an einer geraden Kante mit 0,5 cm Nahtzugabe zusammen. Die Nahtzugabe können Sie dann vorsichtig auseinander bügeln. Welche Farben Sie kombiniern dürfen Sie Ihrer Kreativität überlassen.


12



Nähen Sie dann noch ein drittes Blütenteil an und bügeln Sie die halbe Blüte glatt. Das wiederholen Sie mit den drei anderen Blütenteilen auch. Jetzt haben Sie zwei halbe Blüten mit je 3 Blütenblättern.


13



Bei den Blütenhälften gibt es je eine gerade Kante. Hier schneiden Sie die Nahtzugabe von 0,5 cm einfach ab.


14



Legen Sie nun die zwei Hälften nebeneinander. Die Halbierung ist wieder nötig, damit Sie den Reißverschluss am Bärenkostüm benutzen können.


15



Kleben Sie dann mit Textilkleber die zwei Blütenhälften auf dem Bauch des Bärenkostüms fest. Kleben Sie jetzt auch die beiden pinkfarbenen Mittelteile der Blüte fest. Jetzt können Sie Ihre Blume noch mit Schmucksteinen veredeln und schon hat Ihr Glücksbärchen ein tolles Motiv auf dem Bauch, das sogar etwas funkelt.

Tipp: Sie können auch die Blume noch schmalkantig auf dem Kostüm festnähen, je nachdem wie sehr der Overall beansprucht wird.


16

Glücksbärchen Motiv: Mond



aus dem Filz in Türkis:

1x Mond

aus dem Filz in Zitrone:

1 Paar Sterne


17



Schneiden Sie 12 cm von der türkisen Kordel ab. Legen Sie dann das Paar Sterne aufeinander. Schieben Sie ein Kordelende ca. 2 cm tief dazwischen und fixieren alles mit Stecknadeln.


18



Steppen Sie im Anschluss die beiden Sternteile schmalkantig zusammen, dabei wird auch gleich die Kordel mit fest genäht.


19



Unser Stern soll von der Mondspitze baumeln! Dafür nähen Sie das freie Kordelende mit der Hand oben an der Spitze des Mondes fest. Achten Sie darauf, dass Sie die Kordel auf der Rückseite des Mondes annähen.


20



Wie auch schon bei unserem Sternmotiv müssen Sie den Mond teilen, bevor Sie ihn auf den Bären-Overall kleben können. Wo Sie genau schneiden müssen, haben wir in der Vorlage für Sie eingezeichnet.


21



Zum Schluss kleben Sie die Teile des Mondes auf dem Bauch Ihres Overalls mit Textilkleber fest. Den Stern lassen Sie einfach wieder lose hängen. Wir haben dem Mond jetzt noch ein Wackelauge und ein paar hübsche Schmucksteine aufgeklebt und schon ist der nächste Glücksbärchen-Overall fertig!


22



So schnell und einfach werden aus unseren Crazy-Bären bunte Glücksbärchen. Die farbenfrohen Outfits eignen sich auch klasse als Gruppen- oder Pärchenkostüm – gerade auch für den Straßenkarneval. Mit unserer Anleitung können Sie sich auch zu eigenen Kreationen inspirieren lassen. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf!

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Kostümtipp: vom Crazy Bear zum Glücksbärchen

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Kostümtipp: vom Crazy Bear zum Glücksbärchen

Sie kennen ja sicher unsere tollen bunten Crazy-Bären Kostüme. Noch viel bunter und lustiger sind die Overalls, wenn Sie sie mit ein paar Applikationen zu richtigen Happy Baers verwandeln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand Bärenkostüme im Stil der Glücksbärchen basteln. Diese Idee könnnen Sie auch ohne Näherfahrung ganz einfach umsetzen – ideal für eine spontane Faschingsidee oder Gruppenkostüme. Da steppt auf jeden Fall der Bär!

Kostümtipp: vom Crazy Bear zum Glücksbärchen


1

Glücksbärchen Motiv: Stern



aus dem orangenen Filz:

1x Stern

aus dem türkisen Filz:

2 Paar Hände

2 Paar Füße

aus dem pinken Filz:

2 Bäckchen rund Ø 2 cm

1x Schleife 3 x 3 cm

1x Schleifenmittelteil 0,7 cm breit x 2 cm lang

aus dem Filz in Schwarz:

1x Mund

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!


2



Zuerst kleben wir die Bäckchen und den Mund mit dem Textilkleber auf den Stern. Dann legen Sie je 1 Paar der Hände zusammen, fassen dabei zwei der Sternspitzen als Arme mit. Schieben Sie die Sternspitzen einfach ca. 1 cm tief zwischen die Hände und kleben Sie alles mit Textilkleber zusammen.


3



Wenn der Kleber getrocknet ist, nähen Sie die Hände noch rundherum zusätzlich schmalkantig zusammen. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern gibt auch noch zusätzlichen Halt.


4



Unser Stern für das rosa Glücksbärchen braucht natürlich auch noch Füße. Dafür schneiden Sie zwei 10 cm lange Stücke mit von der türkisen Kordel ab. Legen Sie jeweils 1 Paar Füße aufeinander, schieben Sie je ein Stück Kordel dazwischen und fixieren Sie alles mit Stecknadeln. Dann nähen Sie die beiden Filzfüße rundherum schmalkantig zusammen, dabei wird auch gleich die Kordel mit festgenäht.


5



Nähen Sie nun die Füße mit dem offenen Kordelende an die unteren beiden Sternspitzen — das sind unsere Füße.


6



Unsere Crazy-Bären Kostüme haben ja in der vorderen Mitte einen Reißverschluss. Das bedeutet Sie müssen Ihren Stern auch in der Mitte teilen, damit der Reißverschluss noch auf und zu geht. Markieren Sie sich deshalb die Mitte des Sterns z. B. mit Schneiderkreide und schneiden Sie den Stern dann durch.


7



Damit der Stern für Ihr Glücksbärchen noch süßer aussieht, bekommt er jetzt noch eine kleine Schleife. Falten Sie dafür den Zuschnitt für die Schleife in der Mitte wie eine Ziehharmonika zusammen.


8



Legen Sie das kleine Schleifenteil in der Mitte um die Zieharmonika herum. So wird die Faltung fixiert. Damit alles gut hält, nähen Sie das Mittelteil noch mit der Hand fest.


9



Jetzt sind Sie schon fast fertig! Kleben Sie jetzt noch mit Textilkeber die beiden Sternhälften Rechts und links vom Reißverschluss auf den weißen Bauch unseres Crazy-Bären Kostüms. Kleben Sie Ihrem Stern dann noch zwei Wackelaugen auf und nähen Sie die Schleife an.

Tipp: Sie können den Stern auch noch schmalkantig auf dem Kostüm festnähen, je nachdem wie sehr der Overall beansprucht wird.


10

Glücksbärchen Motiv: Blume



aus dem Filz in Hochrot, Hellgrün, Türkis, Orange, Zitrone:

jeweils 1x Blütenteil

aus dem Filz in Pink

1x Blütenteil

1x Kreismitte rund mit 3 cm Ø evtl. mit einer Zackenschere


11



Blumen machen glücklich! Deshalb gibt es auch ein Glücksbärchen mit Blumenmotiv. Passend zum grünen Overall nähen wir eine Blüte als Deko für den weißen Bauch. Legen Sie dafür zwei Blütenteile rechts aufeinander und nähen Sie sie an einer geraden Kante mit 0,5 cm Nahtzugabe zusammen. Die Nahtzugabe können Sie dann vorsichtig auseinander bügeln. Welche Farben Sie kombiniern dürfen Sie Ihrer Kreativität überlassen.


12



Nähen Sie dann noch ein drittes Blütenteil an und bügeln Sie die halbe Blüte glatt. Das wiederholen Sie mit den drei anderen Blütenteilen auch. Jetzt haben Sie zwei halbe Blüten mit je 3 Blütenblättern.


13



Bei den Blütenhälften gibt es je eine gerade Kante. Hier schneiden Sie die Nahtzugabe von 0,5 cm einfach ab.


14



Legen Sie nun die zwei Hälften nebeneinander. Die Halbierung ist wieder nötig, damit Sie den Reißverschluss am Bärenkostüm benutzen können.


15



Kleben Sie dann mit Textilkleber die zwei Blütenhälften auf dem Bauch des Bärenkostüms fest. Kleben Sie jetzt auch die beiden pinkfarbenen Mittelteile der Blüte fest. Jetzt können Sie Ihre Blume noch mit Schmucksteinen veredeln und schon hat Ihr Glücksbärchen ein tolles Motiv auf dem Bauch, das sogar etwas funkelt.

Tipp: Sie können auch die Blume noch schmalkantig auf dem Kostüm festnähen, je nachdem wie sehr der Overall beansprucht wird.


16

Glücksbärchen Motiv: Mond



aus dem Filz in Türkis:

1x Mond

aus dem Filz in Zitrone:

1 Paar Sterne


17



Schneiden Sie 12 cm von der türkisen Kordel ab. Legen Sie dann das Paar Sterne aufeinander. Schieben Sie ein Kordelende ca. 2 cm tief dazwischen und fixieren alles mit Stecknadeln.


18



Steppen Sie im Anschluss die beiden Sternteile schmalkantig zusammen, dabei wird auch gleich die Kordel mit fest genäht.


19



Unser Stern soll von der Mondspitze baumeln! Dafür nähen Sie das freie Kordelende mit der Hand oben an der Spitze des Mondes fest. Achten Sie darauf, dass Sie die Kordel auf der Rückseite des Mondes annähen.


20



Wie auch schon bei unserem Sternmotiv müssen Sie den Mond teilen, bevor Sie ihn auf den Bären-Overall kleben können. Wo Sie genau schneiden müssen, haben wir in der Vorlage für Sie eingezeichnet.


21



Zum Schluss kleben Sie die Teile des Mondes auf dem Bauch Ihres Overalls mit Textilkleber fest. Den Stern lassen Sie einfach wieder lose hängen. Wir haben dem Mond jetzt noch ein Wackelauge und ein paar hübsche Schmucksteine aufgeklebt und schon ist der nächste Glücksbärchen-Overall fertig!


22



So schnell und einfach werden aus unseren Crazy-Bären bunte Glücksbärchen. Die farbenfrohen Outfits eignen sich auch klasse als Gruppen- oder Pärchenkostüm – gerade auch für den Straßenkarneval. Mit unserer Anleitung können Sie sich auch zu eigenen Kreationen inspirieren lassen. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Kostenfreier Rückversand