Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Entdecken Sie unsere Halloween Kostüme! >>

ajax-loader
Kaktusschuhe selber basteln

Kaktusschuhe selber basteln

Anleitung
Kaktusschuhe selber basteln
Viva Mexico! Habenn Sie schon unser klasse Kaktus-Kleid im Shop entdeckt? Wir komplettieren Ihr Outfit im Wüsten-Stil mit einem Paar passenden Kaktusschuhen. Kleine Details, wie diese Pumps machen Ihr Kaktus-Kostüm einfach perfekt!

Kaktusschuhe selber basteln


1



Kaktusschuhe sind ganz einfach gebastelt! Alles was Sie dazu brauchen sind ein paar Pumps, grüne Sprühfarbe, etwas Naturbast, zwei kleine Streublüten, Malerkrepp, Küchentücher, Schere und Heißkleber.


2



Kakteen sind natürlich grün! Das heißt: Ihr Schuhpaar müssen wir erst in Kaktus-Farbe besprühen. Damit Ihre Pumps nur außen grün werden, kleben Sie den Innenrand vom Schuh mit Malerkrepp ab. Auch die Sohle und der Absatz brauchen keine Farbe, den Bereich kleben Sie auch ab. Danach stopfen Sie den Schuh mit einigen Küchentüchern aus.


3



Zum Besprühen mit dem Farbspray gehen Sie am besten ins Freie. Sprühen Sie den kompletten Schuh gleichmäßig mit der grünen Farbe ein. Je nachdem, was Ihr Basis-Schuh für ein Obermaterial hat, kann es sein, dass Sie zwei „Lagen“ aufsprühen müssen. Lassen Sie die Farbe gut trocknen und nehmen Sie dann das Küchenkrepp aus dem Schuh und entfernen das Abklebeband.


4



Ein richtiger Kaktus braucht natürlich auch Stacheln! Natürlich haben wir darauf geachtet, dass diese Stacheln nicht stechen und Ihnen so den Spaß auf der Faschingsparty mindern. Wir basteln unsere Stacheln nämlich aus Naturbast! Legen Sie dafür zunächst ein Ende vom Bast zu einer Schlaufe.


5



Machen Sie in den doppelt liegenden Naturbast einen dickeren Überhandknoten. Das geht ganz einfach, indem Sie das Ende zweimal durch die Schlaufe stecken und dann erst den Knoten fest ziehen.


6



Schneiden Sie dann die zwei offenen Enden ca. 2 cm nach dem Knoten ab. Das Ende mit der Schlaufe wird hinter dem Knoten abgeschnitten. Jetzt brauchen Sie natürlich eine ganze Menge Stacheln! Wiederholen Sie also die Schritte mit dem Naturbast, bis Sie genügend Stachel für die Schuhe gebastelt haben. Bei uns waren das so 30 bis 40 Stück pro Schuh.


7



Jetzt bekommen Ihre Kaktusschuhe ihre Stacheln! Kleben SIe die Stachel direkt am Knoten mit Heißkleber auf den Fersenbereich Ihres Schuhs.


8



Füllen Sie den ganzen Fersenbereich des Kaktusschuhs mit den Stacheln aus Naturbast.


9



Kakteen sind besonders schön, wenn sie blühen! Deshalb kommen ganz zum Schluss noch hübsche Kaktusblüten auf Ihre Kaktusschuhe. Klebt die Streublüte auch einfach mit Heißkleber auf – fertig ist das perfekte Paar Schuhe zu unserem Kaktuskleid!
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Kaktusschuhe selber basteln

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Kaktusschuhe selber basteln

Viva Mexico! Habenn Sie schon unser klasse Kaktus-Kleid im Shop entdeckt? Wir komplettieren Ihr Outfit im Wüsten-Stil mit einem Paar passenden Kaktusschuhen. Kleine Details, wie diese Pumps machen Ihr Kaktus-Kostüm einfach perfekt!

Kaktusschuhe selber basteln


1



Kaktusschuhe sind ganz einfach gebastelt! Alles was Sie dazu brauchen sind ein paar Pumps, grüne Sprühfarbe, etwas Naturbast, zwei kleine Streublüten, Malerkrepp, Küchentücher, Schere und Heißkleber.


2



Kakteen sind natürlich grün! Das heißt: Ihr Schuhpaar müssen wir erst in Kaktus-Farbe besprühen. Damit Ihre Pumps nur außen grün werden, kleben Sie den Innenrand vom Schuh mit Malerkrepp ab. Auch die Sohle und der Absatz brauchen keine Farbe, den Bereich kleben Sie auch ab. Danach stopfen Sie den Schuh mit einigen Küchentüchern aus.


3



Zum Besprühen mit dem Farbspray gehen Sie am besten ins Freie. Sprühen Sie den kompletten Schuh gleichmäßig mit der grünen Farbe ein. Je nachdem, was Ihr Basis-Schuh für ein Obermaterial hat, kann es sein, dass Sie zwei „Lagen“ aufsprühen müssen. Lassen Sie die Farbe gut trocknen und nehmen Sie dann das Küchenkrepp aus dem Schuh und entfernen das Abklebeband.


4



Ein richtiger Kaktus braucht natürlich auch Stacheln! Natürlich haben wir darauf geachtet, dass diese Stacheln nicht stechen und Ihnen so den Spaß auf der Faschingsparty mindern. Wir basteln unsere Stacheln nämlich aus Naturbast! Legen Sie dafür zunächst ein Ende vom Bast zu einer Schlaufe.


5



Machen Sie in den doppelt liegenden Naturbast einen dickeren Überhandknoten. Das geht ganz einfach, indem Sie das Ende zweimal durch die Schlaufe stecken und dann erst den Knoten fest ziehen.


6



Schneiden Sie dann die zwei offenen Enden ca. 2 cm nach dem Knoten ab. Das Ende mit der Schlaufe wird hinter dem Knoten abgeschnitten. Jetzt brauchen Sie natürlich eine ganze Menge Stacheln! Wiederholen Sie also die Schritte mit dem Naturbast, bis Sie genügend Stachel für die Schuhe gebastelt haben. Bei uns waren das so 30 bis 40 Stück pro Schuh.


7



Jetzt bekommen Ihre Kaktusschuhe ihre Stacheln! Kleben SIe die Stachel direkt am Knoten mit Heißkleber auf den Fersenbereich Ihres Schuhs.


8



Füllen Sie den ganzen Fersenbereich des Kaktusschuhs mit den Stacheln aus Naturbast.


9



Kakteen sind besonders schön, wenn sie blühen! Deshalb kommen ganz zum Schluss noch hübsche Kaktusblüten auf Ihre Kaktusschuhe. Klebt die Streublüte auch einfach mit Heißkleber auf – fertig ist das perfekte Paar Schuhe zu unserem Kaktuskleid!

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Kostenfreier Rückversand