Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

ajax-loader
Nähanleitung: Hippie-Tasche aus Filz

Nähanleitung: Hippie-Tasche aus Filz

Anleitung
Nähanleitung: Hippie-Tasche aus Filz
Hippie-Tasche aus Filz

Die Materialangaben von dem Filz in pink und orange richten sich nach den Henkellänge. Unser Henkel ist 1,20 m lang, wenn Sie ihn kürzer haben wollen oder mit einer Naht aus zwei Teilen auf die gewünschte Länge „zusammen stückeln“ wollen dann brauchen Sie natürlich weniger Material.

Größe
Die Tasche hat übrigens eine Größe von ca. 20 cm x 25 cm - es passt also alles rein, was „Frau“ so für eine Party-Nacht im Karneval so braucht.


1

 

Zuschneiden:

aus dem Filz in Pink:
1 x Rückteil (nach Vorlage)
1 x Vorderteil (nach Vorlage)
1 x Blende (nach Vorlage)
1 x Henkel 120 cm x 5 cm

aus dem Filz in orange:
1 x Henkel 120 cm x 2 cm (mit der Zackenschere)
1 x Blüte „mittel“ (nach Vorlage)
1 x Blüte „klein“ (nach Vorlage)
1 x Schmetterling „klein“ (nach Vorlage)

aus dem Filz in hochrot:
1 x Blüte „klein“ (nach Vorlage)

aus dem Filz in dunkelbraun:
1 x Schmetterling „groß“ (nach Vorlage)

aus dem Filz in lila:
1 x Blüte „groß“

aus dem Decovil:
1 x Rückteil
1 x Vorderteil
1 x Blende


2



Im nächsten Schritt arbeiten Sie in das Rückteil und in das Vorderteil der Hippietasche einen Colorsnap nach Beschreibung vom Werkzeug-Set ein. Die Position haben wir in der Vorlage eingezeichnet.


3



Danach werden an Vorderteil, Rückteil und Blende jeweils an der Außenkante mit dem Pfriem Löcher zum Durchziehen der Satinkordel eingearbeitet. Die Position der Löcher haben wir für Sie auch wieder in der Vorlage markiert.


4



Als nächstes werden Blende und Vorderteil zusammengelegt und mit der Satinkordel und einem Überwendlingsstich zusammengenäht. Danach wird die andere Kante der Blende mit dem Rückteil auch mit der Kordel und dem Stich  zusammengenäht. Jetzt können Sie Ihre Hippie-Tasche schon erkennen.


5



Henkel nähen

Für den Henkel legen Sie den schmalen orangen Henkelstreifen mit der gezackten Kante mittig auf den pinken Henkelzuschnitt auf. Steppen Sie dann den orangen Streifen links und rechts schmalkantig auf dem pinken Träger fest.


6



Nun schneiden Sie noch an der Außenkante des pinken Henkels mit der Zickzack-Schere entlang.


7



Danach wird der Henkel für Ihre Hippietasche links und rechts auf dem Blendenstreifen von Hand angenäht. Lassen Sie dabei jeweils 2 cm Abstand zur oberen Blendenkante.


8



Als Verzierung legen Sie sich den kleinen auf den großen Schmetterling und kleben diese wie gewünscht auf die Tasche. Dann legen Sie die Blütenteile wie es Ihnen gefällt aufeinander und kleben sie ebenfalls auf der Tasche fest. Jetzt verzieren Sie alles noch mit den Schmucksteinen und fertig ist Ihre kleine Filz-Tasche.


9



Jetzt kanns losgehen und Sie können die Hippie-Tasche mit zur Faschingsparty nehmen.

Tipp: Diesen Taschenschnitt können Sie natürlich ganz beliebig für viele Motto-Taschen benutzten und jeweils passend zu Ihrem Faschingskostüm dekorieren. Einfach die passenden Filz-Farben für Ihr Kostüm auswählen und schon haben Sie immer die perfekt passende Kostümtasche parat. 



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Nähanleitung: Hippie-Tasche aus Filz

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Nähanleitung: Hippie-Tasche aus Filz

Hippie-Tasche aus Filz

Die Materialangaben von dem Filz in pink und orange richten sich nach den Henkellänge. Unser Henkel ist 1,20 m lang, wenn Sie ihn kürzer haben wollen oder mit einer Naht aus zwei Teilen auf die gewünschte Länge „zusammen stückeln“ wollen dann brauchen Sie natürlich weniger Material.

Größe
Die Tasche hat übrigens eine Größe von ca. 20 cm x 25 cm - es passt also alles rein, was „Frau“ so für eine Party-Nacht im Karneval so braucht.


1

 

Zuschneiden:

aus dem Filz in Pink:
1 x Rückteil (nach Vorlage)
1 x Vorderteil (nach Vorlage)
1 x Blende (nach Vorlage)
1 x Henkel 120 cm x 5 cm

aus dem Filz in orange:
1 x Henkel 120 cm x 2 cm (mit der Zackenschere)
1 x Blüte „mittel“ (nach Vorlage)
1 x Blüte „klein“ (nach Vorlage)
1 x Schmetterling „klein“ (nach Vorlage)

aus dem Filz in hochrot:
1 x Blüte „klein“ (nach Vorlage)

aus dem Filz in dunkelbraun:
1 x Schmetterling „groß“ (nach Vorlage)

aus dem Filz in lila:
1 x Blüte „groß“

aus dem Decovil:
1 x Rückteil
1 x Vorderteil
1 x Blende


2



Im nächsten Schritt arbeiten Sie in das Rückteil und in das Vorderteil der Hippietasche einen Colorsnap nach Beschreibung vom Werkzeug-Set ein. Die Position haben wir in der Vorlage eingezeichnet.


3



Danach werden an Vorderteil, Rückteil und Blende jeweils an der Außenkante mit dem Pfriem Löcher zum Durchziehen der Satinkordel eingearbeitet. Die Position der Löcher haben wir für Sie auch wieder in der Vorlage markiert.


4



Als nächstes werden Blende und Vorderteil zusammengelegt und mit der Satinkordel und einem Überwendlingsstich zusammengenäht. Danach wird die andere Kante der Blende mit dem Rückteil auch mit der Kordel und dem Stich  zusammengenäht. Jetzt können Sie Ihre Hippie-Tasche schon erkennen.


5



Henkel nähen

Für den Henkel legen Sie den schmalen orangen Henkelstreifen mit der gezackten Kante mittig auf den pinken Henkelzuschnitt auf. Steppen Sie dann den orangen Streifen links und rechts schmalkantig auf dem pinken Träger fest.


6



Nun schneiden Sie noch an der Außenkante des pinken Henkels mit der Zickzack-Schere entlang.


7



Danach wird der Henkel für Ihre Hippietasche links und rechts auf dem Blendenstreifen von Hand angenäht. Lassen Sie dabei jeweils 2 cm Abstand zur oberen Blendenkante.


8



Als Verzierung legen Sie sich den kleinen auf den großen Schmetterling und kleben diese wie gewünscht auf die Tasche. Dann legen Sie die Blütenteile wie es Ihnen gefällt aufeinander und kleben sie ebenfalls auf der Tasche fest. Jetzt verzieren Sie alles noch mit den Schmucksteinen und fertig ist Ihre kleine Filz-Tasche.


9



Jetzt kanns losgehen und Sie können die Hippie-Tasche mit zur Faschingsparty nehmen.

Tipp: Diesen Taschenschnitt können Sie natürlich ganz beliebig für viele Motto-Taschen benutzten und jeweils passend zu Ihrem Faschingskostüm dekorieren. Einfach die passenden Filz-Farben für Ihr Kostüm auswählen und schon haben Sie immer die perfekt passende Kostümtasche parat. 



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Kostenfreier Rückversand